Am Wochenende stand für unsere ältesten Kinder eine Hüttentour mit unserem Trainer Lukas Neurauter auf dem Programm. Wie immer war natürlich der sportliche Gendanke sowie Schaffung eines guten Teamgeists im Vordergrund.
Am ersten Tag erfolgte ausgehend vom Liftparkplatz Kramsach der Aufstieg entlang der alten Piste über die Mittelstation zu unserer Schiclubhütte. Dort angekommen folgte nach Bezug der Quartiers und errichten einer Feuerstelle ein Grillabend mit anschließendem Beisammensein am Lagerfeuer.
Nach der Übernachtung auf der Schiclubhütte ging es weiter in Richtung Bayreuther-Hütte, auf welcher noch eine kurze Frühstückspause eingelegt wurde. Von dort erfolgte der planmäßige Aufstieg zum Sonnwendjoch mit Gipfelsieg. Entgegen des ursprünglichen Plans der die Überquerung zur Erfurter-Hütte über Sagzahn und Rofanspitz vorsah, musste am Sonnwendjoch Wetterbedingt wieder umgekehrt werden. Während des Abstiegs gab es auf der Bergalm dafür noch ein Mittagessen. Danach ging es dann über den Herrgottsstein wieder zum Liftparkplatz.

Vielen Dank auch an unseren Schiclubhüttenwirt Xaber Korff fürs Grillen und den Materialtransport und an Dave Sellers für die Unterstützung bei der Planung und als Begleitperson.

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.