Rebecca Knödl und Hermann Mader sind Vereinsmeister 2017

Montag, den 06. März 2017 um 16:30 Uhr Christian Loinger

Bei einem spannenden Finallauf konnte sich Rebecca Knödl als Vereinsmeisterin durchsetzen.
Bei den Herren lagen im ersten Lauf nur 16 Hunderstel zwischen den ersten drei.
Hermann Mader spielte wieder einmal seine Routine aus und konnte sich im zweiten Lauf
vor Martin Loinger setzen. –> hier geht es zu den VM17-Ergebnissen Fotos findet ihr in der Fotogalerie!

 

 

Tobi ist bei der Ö3 Ski Challenge in Schladming!

Montag, den 23. Januar 2017 um 13:42 Uhr Christian Loinger

Ö3-Wecker Skichallenge 2017 (Link zur Ö3-Page)

Der Bewerb wurde in Facebook übertragen. Tobi hatte mit ca. 1:12 die dritte Laufzeit im Team.

 

 

Bericht Jahreshauptversammlung

Donnerstag, den 10. November 2016 um 18:38 Uhr Christian Loinger

JHV: Christian Loinger neuer Schiclubobmann,
Heinz Hausberger und Elmar Widmann Ehrenobmänner

Am 4.November 2016 fand im Kramsacherhof die 65. Jahreshauptversammlung vom Schiclub Kramsach statt. Zur gut besuchten JHVS konnte der Obmann Heinz Hausberger den Bürgermeister Bernhard Zisterer, den Obmann des Sport-, Jugend und Freizeitausschusses Thomas Wurzenrainer sowie den Präsidenten des Tiroler Schiverbandes Werner Margreiter begrüßen.

In seinem Obmannbericht wies Heinz Hausberger besonders auf die Umstände hin, dass die Möglichkeit eines Winter-Trainingsbetriebes in Kramsach gleich null seien und man sich in Alpbach, dort im Speziellen im Schigebiet Wildschönau/Schatzberg gute Möglichkeiten für Trainings- und Rennbetrieb geschaffen hat. Das junge und bestens ausgebildete Trainerteam meistert die oft logistischen Herausforderungen hervorragend und so können ca. 60 Kinder im alpinen Schilauf ausgebildet werden.

Der Dank des Obmannes galt vor allem der Gemeinde Kramsach sowie den zahlreichen Sponsoren für deren Unterstützung. Besonders seinem langjährigen Funktionärsteam galt sein Dank und er betonte, dass eine 30 jährige Obmannschaft nur mit einer guten Mannschaft machbar sei.

Zu TAO-Punkt 3 überzeugte der Sportwart Martin Loinger mit viel Kompetenz und Begeisterung. Sein interessanter Bericht kann auf der HP vom Schiclub nachgelesen werden.

Erfreulich der von Karin Huber vorgetragene Kassabericht mit positivem Abschluss.

Bei den Neuwahlen wurde folgender Ausschuss einstimmig gewählt:

Obmann – Christian Loinger, Stv. Florian Gapp
Kassierin – Karin Huber, Stv. Anita Keck
Schriftführer – Helmut Obermoser; Stv. Lukas Schneider
Sportwarte – Martin Loinger, Lukas Neurauter
Zeugwart – Manfred Mader
Beiräte – Georg Schneider, Elmar Widmann, Heinz Hausberger, Peter Brandstätter, Walter Schneider, Thomas Berger (Hüttenwart)

Der Bürgermeister Bernhard Zisterer dankte allen Funktionären, die für das Gemeinwohl in der Gemeinde so wichtige Arbeit im Sinne des Sportes leisten.

In der Folge erläuterte er die hauptsächlich technischen Details, die dazu führten, dass ein weiterer Betrieb der Kramsacher Sonnwendjochbergbahn nicht mehr möglich ist.

Ehrungen:

Für seine Verdienste und seiner 30jährigen Obmannschaft wurde Herrn Heinz Hausberger zum Ehrenobmann des Schiclub Kramsach ernannt. Ebenso wurde Herrn Elmar Widmann für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit die Ehrenobmannschaft verliehen.

Für eine Überraschung sorgte der Präsident des Tiroler Schiverbandes Werner Margreiter, der unserem scheidenden Obmann Heinz Hausberger das „Goldene Ehrenzeichen“ des Tiroler Schiverbandes überreichte.

Der neugewählte Obmann Christian Loinger wünscht sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit mit seinen Funktionären. Er beendet die Jahreshauptversammlung und wünscht allen einen schönen und unfallfreien Schiwinter 2016/17.

Bürgermeister Bernhard Zisterer, Elmar Widmann, Obmann Christian Loinger, Heinz Hausberger, TSV Präsident Werner Margreiter

 

 

Fabi Huber: Top Ten bei der FIS Junior Freestyle WM 2015

Dienstag, den 28. April 2015 um 18:34 Uhr cl

Zum Saisonabschluss können wir uns noch über eine hervorragende Platzierung von unserem Nachwuchstalent Fabian Huber freuen. Bei den FIS Freestyle Junior Weltmeisterschaften in Valmalenco (ITA) konnte sich der erst seit heuer in der Disziplin Skicross startende Kramsacher sehr gut behaupten und landete schlussendlich auf dem hervorragenden zehnten Platz. Damit war Fabi auch bester Österreicher in diesem Bewerb!
GATULATION von Seiten des Schiclubs!

RESULTS 2015 FIS FREESTYLE JR WORLD SKI CHAMPIONSHIPS

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. Mai 2015 um 17:37 Uhr  

Kategorien: Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.